Realschulabschluss

Innerhalb eines Schuljahres können Sie sich an der Volkshochschule Dresden auf die Schulfremdenprüfung zum Realschulabschluss vorbereiten. Für einen erfolgreichen Abschluss ist die regelmäßige eigenverantwortliche Vor- und Nachbereitung des Unterrichts (Selbststudium) erforderlich. Bitte planen Sie dafür ausreichend Zeit ein.

Der Unterricht in 9 Fächern beginnt im August und findet montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 14 Uhr statt.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • vollständige Erfüllung der Schulpflicht und Berufsschulpflicht (i. d. R. mit 18 Jahren)
  • ein erfolgreicher Hauptschulabschluss
  • Fähigkeit zum eigenständigen Lernen

Unterrichtsfächer

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Physik
  • Chemie
  • Biologie
  • Geografie
  • Geschichte
  • Gemeinschaftskunde

Prüfungen

Die Prüfungen finden im Mai/Juni in den oben genannten Fächern zu den vom Kultusministerium vorgegebenen Terminen statt.

Anmeldung

Bei Interesse rufen Sie uns bitte an und vereinbaren einen persönlichen Beratungstermin mit uns unter Tel. 254 40 33/53.

Ihre Vorteile

  • bessere Chancen im Beruf
  • Vorbereitung auf die Schulfremdenprüfung in nur 9 Monaten
  • geringe Klassenstärke
  • Unterrichtszeiten am Vormittag
  • Unterstützung bei der Antragstellung für die Prüfung
  • Anspruch auf Kindergeld

Vorbereitungsmöglichkeiten

Individuelle Vorbereitungskurse (z.B. Intensivkurse bei noch nicht ausreichenden Englischkenntnissen) können Sie gern mit uns vereinbaren. Bitte rufen Sie uns an.

Kosten

Die Kursgebühr beträgt insgesamt 1755 € (Ratenzahlung möglich). Die Prüfungsgebühr von 50 € und die Kosten für Bücher sind nicht in der Kursgebühr enthalten.

Fördermöglichkeiten

Teilnehmer bis zum vollendeten 25. Lebensjahr können bei der Kindergeldkasse einen Antrag auf Kindergeld stellen.