Viel Spaß beim Interkulturellen Orientierungslauf

25.10.2017 17:18

Ein Stadtrundgang der besonderen Art stand am 24. Oktober auf dem Lehrplan der Volkshochschule Dresden. In kleinen Gruppen erkundeten rund 80 Frauen und Männer aus verschiedenen Ländern die historische Altstadt. Ausgestattet mit einem Stadtplan galt es, auf Fotos vorgegebene Bauwerke wiederzufinden und in einen Lösungsbogen einzutragen. Zwischen Zwinger und Brühlscher Terrasse lernten sie in ungezwungener Atmosphäre so ihre neue Heimatstadt näher kennen und verbesserten zudem praxisnah ihre Deutschkenntnisse. Die zweistündige Stadt-Rallye endete mit der Auswertung der Ergebnisbögen und einem gemütlichen Beisammensein im neuen VHS-Standort in der Innenstadt.


Zur Übersicht über alle Artikel