Wie wird man Schöffe? Infoveranstaltung in der VHS

08.01.2018 15:36

Für die neue Schöffenperiode von 2019 bis 2023 werden momentan interessierte Bürger gesucht. Jeder Bürger, der zwischen 25 und 70 Jahren alt ist, kann Schöffe werden und somit die Rechtsprechung aktiv mitgestalten. Wer sich dieser Aufgabe stellen möchte, kann sich zuvor in einer Informationsveranstaltung in der VHS Dresden am 10. März über die Voraussetzungen, Bedingungen und Aufgaben von Laienrichtern praxisnah informieren.

Information & Anmeldung

Weitere Informationen der Landeshauptstadt Dresden zum Thema Schöffen-Ehrenamt


Zur Übersicht über alle Artikel