Die Strenggläubigen – Lesung, Vortrag und Diskussion zum Fundamentalismus in der islamischen Welt

13.03.2017 14:33

Der Islamwissenschaftler und intime Kenner der islamischen Welt, Wilfried Buchta, richtet sein Augenmerk nicht nur auf die weitgehend gescheiterten Versuche des Westens, auf die Region Einfluss zu nehmen, sondern vor allem auf die Spannungen und Entwicklungen innerhalb der islamisch-arabischen Welt. So zeigt er, welche fatale Rolle die Konfessionskonflikte zwischen Sunniten und Schiiten bis heute spielen. Er schildert den Aufstieg von radikalislamistischen Glaubensführern und erläutert deren extremen Positionen, denen der theologische Mainstream wenig entgegensetzen kann. Gerade weil er keinen Hehl daraus macht, wie nahe ihm die islamische Kultur ist, erhält seine kritisch-pessimistische Sicht ihre besondere Bedeutung.

 

Information & Anmeldung


Zur Übersicht über alle Artikel