/ Kursdetails

Faszination Orientalismus - Der Mythos des märchenhaften Orients in der Malerei des 19. Jahrhunderts (16H2129)

Faszination Orientalismus - Der Mythos des märchenhaften Orients in der Malerei des 19. Jahrhunderts (16H2129)

Beginn Di., 21.02.2017, 16:00 - 17:30 Uhr
Kursgebühr 6,00 € 6,00 €

Die Welt des Islam war seit ihrer Entdeckung durch die Händler und Seeleute der frühen Neuzeit eine wichtige Quelle kultureller Anregungen für die westliche Zivilisation. Auch in der europäischen Malerei wird der Orient immer wieder als Motiv aufgegriffen. Die geographisch nahen und doch so fremden Länder Arabiens und Nordafrikas inspirierten sowohl die barocke Orientmode als auch das beliebte Orientgenre in der Kunst des 19. Jahrhunderts. Dabei diente das geheimnisumwitterte Morgenland immer wieder als eine romantisch verklärte Welt und als idealer Fluchtpunkt europäischer Wünsche und Sehnsüchte. Zu den berühmtesten Vertretern des Orientalismus zählen Delacroix und Ingres, die den Mythos des märchenhaften Orients meisterhaft darzustellen wussten.

Die Welt des Islam war seit ihrer Entdeckung durch die Händler und Seeleute der frühen Neuzeit eine wichtige Quelle kultureller Anregungen für die westliche Zivilisation. Auch in der europäischen Malerei wird der Orient immer wieder als Motiv aufgegriffen. Die geographisch nahen und doch so fremden Länder Arabiens und Nordafrikas inspirierten sowohl die barocke Orientmode als auch das beliebte Orientgenre in der Kunst des 19. Jahrhunderts. Dabei diente das geheimnisumwitterte Morgenland immer wieder als eine romantisch verklärte Welt und als idealer Fluchtpunkt europäischer Wünsche und Sehnsüchte. Zu den berühmtesten Vertretern des Orientalismus zählen Delacroix und Ingres, die den Mythos des märchenhaften Orients meisterhaft darzustellen wussten.

Dauer

1 Veranst., 1 Veranst., 2 UE

Kursleitung

Dr. Marianne Risch-Stolz

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * B2.08

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
21.02.2017
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * B2.08
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite