/ Kursdetails

Vom frühen zum klassischen Landschaftsgarten. Der Park zu Weimar (17F2107)

Vom frühen zum klassischen Landschaftsgarten. Der Park zu Weimar (17F2107)

Beginn Mo., 10.04.2017, 17:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 6,00 € 6,00 €

Vortrag
Nachdem im Herbstsemester die frühen Landschaftsgärten um Dresden das Thema eines Vortrags waren, wird nun die weitere Entwicklung des Landschaftsgartens betrachtet. Der Park zu Weimar ist ein schönes Beispiel dafür. Hier begann Goethe 1776 die Gestaltung des Ilmtales mit verschiedenen, kleinen Gartenstaffagen. Die spätere Gestaltung nahm Herzog Carl August (1757-1828) selbst in die Hand. Durch diverse Reisen und den Austausch mit anderen Gartenliebhabern gefördert prägte sich dabei allmählich ein deutlicher Stilwandel zum großräumig gestalteten "klassischen" Landschaftsgarten aus.

Vortrag
Nachdem im Herbstsemester die frühen Landschaftsgärten um Dresden das Thema eines Vortrags waren, wird nun die weitere Entwicklung des Landschaftsgartens betrachtet. Der Park zu Weimar ist ein schönes Beispiel dafür. Hier begann Goethe 1776 die Gestaltung des Ilmtales mit verschiedenen, kleinen Gartenstaffagen. Die spätere Gestaltung nahm Herzog Carl August (1757-1828) selbst in die Hand. Durch diverse Reisen und den Austausch mit anderen Gartenliebhabern gefördert prägte sich dabei allmählich ein deutlicher Stilwandel zum großräumig gestalteten "klassischen" Landschaftsgarten aus.

Dauer

1 Veranst., 1 Veranst., 2 UE

Kursleitung

Dr.-Ing. Stefanie Krihning

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * B4.02

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
10.04.2017
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * B4.02
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite