/ Kursdetails

Kinder und Jugendliche einfühlsam ins Leben begleiten (17H1603)

Kinder und Jugendliche einfühlsam ins Leben begleiten (17H1603)

Beginn Mi., 29.11.2017, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 8,00 € 8,00 €

"Nein, keine Lust." Weglaufen, Wutausbrüche, keine oder ausweichende Antworten, Anschuldigungen, grobe verletzende Worte - wer kennt sie nicht, die typischen Auseinandersetzungen im Alltag mit Kindern und Jugendlichen? Und wie unsicher fühlen wir uns oft als Erwachsene in solchen Situationen? Wie verhält man sich?
Der amerikanische Psychologe und Konfliktmediator Dr. Marshall B. Rosenberg hat eine sehr wirksame Methode zur einfühlsamen Verständigung und Konfliktlösung entwickelt. Gewinnen Sie in einem Vortrag einen ersten Eindruck, wie man mit dieser Methode aufgeladene Situationen entspannen und positiv verwandeln kann.

"Nein, keine Lust." Weglaufen, Wutausbrüche, keine oder ausweichende Antworten, Anschuldigungen, grobe verletzende Worte - wer kennt sie nicht, die typischen Auseinandersetzungen im Alltag mit Kindern und Jugendlichen? Und wie unsicher fühlen wir uns oft als Erwachsene in solchen Situationen? Wie verhält man sich?
Der amerikanische Psychologe und Konfliktmediator Dr. Marshall B. Rosenberg hat eine sehr wirksame Methode zur einfühlsamen Verständigung und Konfliktlösung entwickelt. Gewinnen Sie in einem Vortrag einen ersten Eindruck, wie man mit dieser Methode aufgeladene Situationen entspannen und positiv verwandeln kann.

Dauer

1 Veranst., 1 Veranst., 3 UE

Kursleitung

Gudrun Höntsch

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * B3.03

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
29.11.2017
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * B3.03
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite