/ Kursdetails

Natur und Umweltschutz - nur eine moralische Verpflichtung? (BFD) (19F1B05)

Natur und Umweltschutz - nur eine moralische Verpflichtung? (BFD) (19F1B05)

Beginn Fr., 05.04.2019, 09:00 - 14:30 Uhr
Kursgebühr 70,00 € 70,00 €

Der Nachhaltigkeitsbegriff entstammt dem 18. Jahrhundert und wurde im Zusammenhang mit der sächsischen Forstwirtschaft geprägt. Heute ist der Gedanke der Nachhaltigkeit zum politischen, gesellschaftlichen und ökologischen Leitbild für weite Teile unserer Welt geworden. Am Beispiel der heimischen Natur soll im Rahmen dieser Fortbildung diskutiert werden, wie Nachhaltigkeit funktionieren kann. Dabei können die Teilnehmenden selbst Prozesse simulieren, die zur Unterstützung nachhaltiger Entwicklung auf der ganzen Welt notwendig sind.

Der Nachhaltigkeitsbegriff entstammt dem 18. Jahrhundert und wurde im Zusammenhang mit der sächsischen Forstwirtschaft geprägt. Heute ist der Gedanke der Nachhaltigkeit zum politischen, gesellschaftlichen und ökologischen Leitbild für weite Teile unserer Welt geworden. Am Beispiel der heimischen Natur soll im Rahmen dieser Fortbildung diskutiert werden, wie Nachhaltigkeit funktionieren kann. Dabei können die Teilnehmenden selbst Prozesse simulieren, die zur Unterstützung nachhaltiger Entwicklung auf der ganzen Welt notwendig sind.

Bemerkungen

Gebühr nicht ermäßigbar!
Bitte beachten: Dies ist eine Fortbildung im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes.
Gebühr nicht ermäßigbar!
Bitte beachten: Dies ist eine Fortbildung im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes.

Dauer

1 Termin, 1 Termin, 6 UE

Kursleitung

Katja Kaupisch

Kurs ist beendet, keine Anmeldung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * B4.02

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
05.04.2019
Uhrzeit
09:00 - 14:30 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * B4.02
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite