/ Kursdetails

Erschöpfungssyndrom - Beanspruchung bis zum Limit Hilfe durch Nährstoffe und Vitamine (18H6127)

Erschöpfungssyndrom - Beanspruchung bis zum Limit Hilfe durch Nährstoffe und Vitamine (18H6127)

Beginn Do., 07.02.2019, 18:30 - 20:45 Uhr
Kursgebühr 6,00 € 6,00 €

Unser Alltag ist hoch komplex und die Belastungen mehrschichtig. So ist es nicht verwunderlich, wenn unter bereits bestehenden belastenden Lebenssituationen noch zusätzliche Ereignisse unsere Kräfte über das Limit beanspruchen.
Das Thema "Erschöpfungssyndrom" ist in aller Munde und wird auch weithin in den Medien und in der Presse behandelt. Der erschöpfte "Normalbürger" fühlt sich zum einen überfordert durch zu viele Literaturangebote oder hält es für verfrüht, einen Therapeuten aufzusuchen. Überall wird Rat gegeben wie z.B. zu Bewegung, Ernährung oder Entspannungsübungen. In diesem Vortrag wird auf eine einfache und ergänzende Methode eingegangen, die Unterstützung mit Mikronährstoffen gewährt. Neben den Hochdosen lernen Sie die wichtigsten dazugehörigen Lebensmittel und ihre Wirkung und Anwendung kennen. Zudem wird auf die Bedeutung von Nebenniere und Schilddrüse eingegangen, die eine entscheidende Rolle spielen.

Unser Alltag ist hoch komplex und die Belastungen mehrschichtig. So ist es nicht verwunderlich, wenn unter bereits bestehenden belastenden Lebenssituationen noch zusätzliche Ereignisse unsere Kräfte über das Limit beanspruchen.
Das Thema "Erschöpfungssyndrom" ist in aller Munde und wird auch weithin in den Medien und in der Presse behandelt. Der erschöpfte "Normalbürger" fühlt sich zum einen überfordert durch zu viele Literaturangebote oder hält es für verfrüht, einen Therapeuten aufzusuchen. Überall wird Rat gegeben wie z.B. zu Bewegung, Ernährung oder Entspannungsübungen. In diesem Vortrag wird auf eine einfache und ergänzende Methode eingegangen, die Unterstützung mit Mikronährstoffen gewährt. Neben den Hochdosen lernen Sie die wichtigsten dazugehörigen Lebensmittel und ihre Wirkung und Anwendung kennen. Zudem wird auf die Bedeutung von Nebenniere und Schilddrüse eingegangen, die eine entscheidende Rolle spielen.

Dauer

1 Veranst., 1 Veranst., 2 UE

Kursleitung

Katy Mehnert

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * A2.12

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
07.02.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * A2.12
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite