/ Kursdetails

Die Schilddrüse - Die Schwere und die Leichtigkeit des Seins (17H6102)

Die Schilddrüse - Die Schwere und die Leichtigkeit des Seins (17H6102)

Beginn Do., 21.09.2017, 18:30 - 20:45 Uhr
Kursgebühr 9,00 € 9,00 €

Den Frauen wird oft vorgeworfen, sie seien wie eine Fahne im Wind, wankelmütig und launisch. Diese Seite des weiblichen Wesens ist eng mit der Schilddrüse verbunden.
Befindet sie sich in einer Überfunktion, stiftet sie Unruhe, Angst, ja sogar Panik. Zieht sie sich zurück, wird die Frau langsam und träge. Die Schilddrüse steuert scheinbar hauptsächlich unseren Stoffwechsel. Letztendlich spiegelt sie aber wie kein anderes Organ wider, wie es unserer Seele gerade ergeht. Neben Überfunktion und Unterfunktion beschreibt die Naturheilkunde eine Dysfunktion, die sich in keine der definierten Funktionsstörungen einordnen lässt und doch den meisten betroffenen Frauen zu schaffen macht. Hier kann vor allem die Pflanzenheilkunde in Kombination mit klassischen Heilkundeverfahren Unterstützung und Linderung gewähren. Neben den genannten Funktionsstörungen wird die zunehmende Hashimoto-Thyreoiditis (Autoimmunerkrankung, die zur chron. Entzündung der Schilddrüse führt) zur Sprache kommen.

Den Frauen wird oft vorgeworfen, sie seien wie eine Fahne im Wind, wankelmütig und launisch. Diese Seite des weiblichen Wesens ist eng mit der Schilddrüse verbunden.
Befindet sie sich in einer Überfunktion, stiftet sie Unruhe, Angst, ja sogar Panik. Zieht sie sich zurück, wird die Frau langsam und träge. Die Schilddrüse steuert scheinbar hauptsächlich unseren Stoffwechsel. Letztendlich spiegelt sie aber wie kein anderes Organ wider, wie es unserer Seele gerade ergeht. Neben Überfunktion und Unterfunktion beschreibt die Naturheilkunde eine Dysfunktion, die sich in keine der definierten Funktionsstörungen einordnen lässt und doch den meisten betroffenen Frauen zu schaffen macht. Hier kann vor allem die Pflanzenheilkunde in Kombination mit klassischen Heilkundeverfahren Unterstützung und Linderung gewähren. Neben den genannten Funktionsstörungen wird die zunehmende Hashimoto-Thyreoiditis (Autoimmunerkrankung, die zur chron. Entzündung der Schilddrüse führt) zur Sprache kommen.

Dauer

1 Veranst., 1 Veranst., 3 UE

Kursleitung

Katy Mehnert

Kurs ist beendet, keine Anmeldung möglich


Kursort

VHS, Helbigsdorfer Weg 1*1.02

Helbigsdorfer Weg 1
01169 Dresden

Termine

Datum
21.09.2017
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
VHS, Helbigsdorfer Weg 1*1.02
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite