/ Kursdetails

Erich Kästner: "Ich bin ein Deutscher aus Dresden in Sachsen." (18H1436)

Erich Kästner: "Ich bin ein Deutscher aus Dresden in Sachsen." (18H1436)

Beginn Di., 23.10.2018, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 € 5,00 €

Der bekannte Schriftsteller erlangte vor allem durch Kinderbücher wie "Emil und die Detektive", "Pünktchen und Anton" und "Das doppelte Lottchen" Weltruhm. Im Rahmen dieses Vortrags geht es um seine Erinnerungen an Orte, Menschen und Anekdoten in seiner Heimatstadt, wo er seine Kindheits- und Jugendjahre verlebte.

Der bekannte Schriftsteller erlangte vor allem durch Kinderbücher wie "Emil und die Detektive", "Pünktchen und Anton" und "Das doppelte Lottchen" Weltruhm. Im Rahmen dieses Vortrags geht es um seine Erinnerungen an Orte, Menschen und Anekdoten in seiner Heimatstadt, wo er seine Kindheits- und Jugendjahre verlebte.

Dauer

1 Veranst., 1 Veranst., 2 UE

Kursleitung

Una Giesecke

Kurs ist beendet, keine Anmeldung möglich


Kursort

Städtische Bibliotheken/Filiale Laubegast

Österreicher Str. 61
01279 Dresden

Termine

Datum
23.10.2018
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Städtische Bibliotheken/Filiale Laubegast
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite