/ Kursdetails

Altes Russland entlang der Transsibirischen Eisenbahn - Vortrag (19F2171)

Altes Russland entlang der Transsibirischen Eisenbahn - Vortrag (19F2171)

Beginn Do., 09.05.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 6,00 € 6,00 €

Das alte Russland fasziniert bis heute: Die jahrhundertelange Geschichte, die goldbedeckten Kreuzkuppelkirchen, die herrlichen Fresken mit ihren komplexen Inhalten. Die Referentin nimmt Sie mit auf eine Reise entlang der legendären Transsibirischen Eisenbahn vom alten zaristischen Moskau, über die Hauptstadt der Tataren, Kasan, bis in den fernen Osten, nach Irkutsk. Sie erleben die Kunst und Architektur entlang dieses berühmten Reiseweges, die Geschichte und Kultur des Vielvölkerstaats von der russischen Orthodoxie über den Islam bis hin zum Schamanismus Olchons und den buddhistischen Tempeln Burjatiens.

Das alte Russland fasziniert bis heute: Die jahrhundertelange Geschichte, die goldbedeckten Kreuzkuppelkirchen, die herrlichen Fresken mit ihren komplexen Inhalten. Die Referentin nimmt Sie mit auf eine Reise entlang der legendären Transsibirischen Eisenbahn vom alten zaristischen Moskau, über die Hauptstadt der Tataren, Kasan, bis in den fernen Osten, nach Irkutsk. Sie erleben die Kunst und Architektur entlang dieses berühmten Reiseweges, die Geschichte und Kultur des Vielvölkerstaats von der russischen Orthodoxie über den Islam bis hin zum Schamanismus Olchons und den buddhistischen Tempeln Burjatiens.

Dauer

1 Termin, 1 Termin, 2 UE

Kursleitung

Dr. Kristina Friedrichs

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * B2.12 Bibliothek

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
09.05.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * B2.12 Bibliothek
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite