/ Kursdetails

Krabat - die sorbische Sage in der Literatur (19F2216)

Krabat - die sorbische Sage in der Literatur (19F2216)

Beginn Di., 04.06.2019, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 € 6,00 €

Bereits Ende des 19. Jhs. schafft die Sage um Krabat, den einfachen Müllerburschen und die Schwarze Mühle, den Sprung zum fesselnden Literaturstoff. Vom wohl bedeutendsten sorbischen Schriftsteller Jurij Brezan und dem Jugendbuchautor Otfried Preußler wird die Geschichte vom Pakt mit dem Bösen, der Verführbarkeit des Menschen bei der Suche nach dem Glücksland in neue Zusammenhänge gestellt. Der Ästhetik des Bösen, mit ihrer schillernden Anziehungskraft, der Magie von Macht und Reichtum werden Gefahren und Grenzen entgegengehalten. Auf spannende Weise vermischt sich Historisches und Heutiges - und der junge Krabat erkennt und findet Wege zur Bewahrung der Welt.

Bereits Ende des 19. Jhs. schafft die Sage um Krabat, den einfachen Müllerburschen und die Schwarze Mühle, den Sprung zum fesselnden Literaturstoff. Vom wohl bedeutendsten sorbischen Schriftsteller Jurij Brezan und dem Jugendbuchautor Otfried Preußler wird die Geschichte vom Pakt mit dem Bösen, der Verführbarkeit des Menschen bei der Suche nach dem Glücksland in neue Zusammenhänge gestellt. Der Ästhetik des Bösen, mit ihrer schillernden Anziehungskraft, der Magie von Macht und Reichtum werden Gefahren und Grenzen entgegengehalten. Auf spannende Weise vermischt sich Historisches und Heutiges - und der junge Krabat erkennt und findet Wege zur Bewahrung der Welt.

Dauer

1 Termin, 1 Termin, 2 UE

Kursleitung

Barbara Stave

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * B2.12 Bibliothek

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
04.06.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * B2.12 Bibliothek
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite