/ Kursdetails

Kunst und Kultur der Etrusker (17H2136)

Kunst und Kultur der Etrusker (17H2136)

Beginn Do., 18.01.2018, 17:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 6,00 € 6,00 €

Das geheimnisvolle Volk der Etrusker ist mit einer eigenen Kultur, die italische, orientalische und vor allem griechische Einflüsse aufnahm, in Italien zwischen dem 8. und 1. vorchristlichen Jahrhundert nachzuweisen. Über ihre Herkunft gibt es diverse Annahmen, wahrscheinlich sind sie aus Kleinasien auf den europäischen Kontinent eingewandert. Noch heute stoßen wir auf Überreste ihrer Städte, Gräber und Kunstgegenstände. Die Etrusker gewannen als Mittler zwischen Griechenland und Rom große Bedeutung.

Das geheimnisvolle Volk der Etrusker ist mit einer eigenen Kultur, die italische, orientalische und vor allem griechische Einflüsse aufnahm, in Italien zwischen dem 8. und 1. vorchristlichen Jahrhundert nachzuweisen. Über ihre Herkunft gibt es diverse Annahmen, wahrscheinlich sind sie aus Kleinasien auf den europäischen Kontinent eingewandert. Noch heute stoßen wir auf Überreste ihrer Städte, Gräber und Kunstgegenstände. Die Etrusker gewannen als Mittler zwischen Griechenland und Rom große Bedeutung.

Dauer

1 Veranst., 1 Veranst., 2 UE

Kursleitung

Dr. Maria Anna Flecken

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * B2.12 Bibliothek

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
18.01.2018
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * B2.12 Bibliothek
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite