/ Kursdetails

Die Jahresausstellungen der Dresdner Kunstakademie (19F2140)

Die Jahresausstellungen der Dresdner Kunstakademie (19F2140)

Beginn Di., 19.03.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 6,00 € 6,00 €

Als 1764, direkt nach dem Ende des 7-jährigen Krieges, die Kunstakademie in Dresden unter dem General-Direktor Christian Ludwig von Hagedorn (1712-1780) und dem Direktor Charles-Francois Hutin (1715-1776) neu gegründet wurde, verbanden sich damit für die Verantwortlichen hohe Ziele. Benjamin Gottfried Weinert bemerkte 1777: "[...] man wollte Sachsen durch die Künste blühend machen." Folgerichtig standen Professoren und Schüler unter Erfolgszwang und mussten sich mit ihren Werken der Öffentlichkeit stellen: Die Kunstausstellungen und das Kunstgespräch wurden Bestandteil der sächsischen Kulturpolitik.

Als 1764, direkt nach dem Ende des 7-jährigen Krieges, die Kunstakademie in Dresden unter dem General-Direktor Christian Ludwig von Hagedorn (1712-1780) und dem Direktor Charles-Francois Hutin (1715-1776) neu gegründet wurde, verbanden sich damit für die Verantwortlichen hohe Ziele. Benjamin Gottfried Weinert bemerkte 1777: "[...] man wollte Sachsen durch die Künste blühend machen." Folgerichtig standen Professoren und Schüler unter Erfolgszwang und mussten sich mit ihren Werken der Öffentlichkeit stellen: Die Kunstausstellungen und das Kunstgespräch wurden Bestandteil der sächsischen Kulturpolitik.

Dauer

1 Termin, 1 Termin, 2 UE

Kursleitung

Prof. Dr. Harald Marx

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * B2.12 Bibliothek

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
19.03.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * B2.12 Bibliothek
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite