/ Kursdetails

Sehnsucht nach Weite und Wagnis - die Dichterin der Romantik Bettina von Arnim (160. Todestag) (19F2214)

Sehnsucht nach Weite und Wagnis - die Dichterin der Romantik Bettina von Arnim (160. Todestag) (19F2214)

Beginn Di., 14.05.2019, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 € 6,00 €

Bettina von Arnim, Schwester von Clemens Brentano, als Gattin des märkischen Dichters Achim von Arnim und Mutter von sieben Kindern in der Pflicht, berühmte Dichterin und Streiterin, erfüllte alle Lebensrollen bewundernswert, mit großer innerer Freiheit. Eng verbunden mit bedeutenden Zeitgenossen des 18./19. Jahrhunderts, nicht zuletzt dem Geheimrat Goethe, blieb sie ihnen doch ein rätselhaftes Zauberwesen. Sie fasste das Sehnsuchtsmotiv der Romantik weit, bis hin zu einer lichten Welt mit Recht auf menschliche Würde. Für sie erfand J. Görres eine eigene literarische Gattung: das Bettinische. Ihr gewidmet ist dieser Vortrag zu Leben und Werk.

Bettina von Arnim, Schwester von Clemens Brentano, als Gattin des märkischen Dichters Achim von Arnim und Mutter von sieben Kindern in der Pflicht, berühmte Dichterin und Streiterin, erfüllte alle Lebensrollen bewundernswert, mit großer innerer Freiheit. Eng verbunden mit bedeutenden Zeitgenossen des 18./19. Jahrhunderts, nicht zuletzt dem Geheimrat Goethe, blieb sie ihnen doch ein rätselhaftes Zauberwesen. Sie fasste das Sehnsuchtsmotiv der Romantik weit, bis hin zu einer lichten Welt mit Recht auf menschliche Würde. Für sie erfand J. Görres eine eigene literarische Gattung: das Bettinische. Ihr gewidmet ist dieser Vortrag zu Leben und Werk.

Dauer

1 Termin, 1 Termin, 2 UE

Kursleitung

Barbara Stave

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * B2.12 Bibliothek

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
14.05.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * B2.12 Bibliothek
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite