Jubiläen – Kunstvorträge – VHS unterwegs

Dresden ist auch 2018 eine Stadt voller kultureller Reize und anregender Ereignisse. Diese Vielfalt findet im Programm der Volkshochschule Dresden eine Berücksichtigung. So werden künstlerische Ereignisse und Zusammenhänge in Architektur, Malerei und Literatur betrachtet - auch im Hinblick auf den Habitus unserer Stadt in der Gegenwart. Teil des Semesterthemas "Zeit" sind u.a. Veranstaltungen, die sich mit dem  Weltkulturerbe  -auch im Kontext des „Europäischen Jahrs des  kulturellen Erbes“-  befassen, literaturgeschichtliche Vorträge zu Orwells "1984" und zur Goethezeit sowie kunsthistorische Betrachtungen zu den Epochen Spätrenaissance und Barock in Europa.

Architekturgeschichte und Künstlerporträts

Hingewiesen sei außerdem auf die Veranstaltungen zur Kunst- und Architekturgeschichte. In zahlreichen Einzelvorträgen und kleinen Folgen werden Leben und Werk namhafter Künstlerpersönlichkeiten  (z.B. Lucas von Hildebrandt, Matthäus Daniel Pöppelmann, Paolo Veronese, Robert Sterl, Carl Lohse)  sowie unterschiedliche Kunstströmungen vorgestellt. Fortgesetzt werden "Literarische Porträts" sowie Darlegungen zur Gartenarchitektur.  Hingewiesen sei  auf eine Matinée zu "Märchenzauber in der Musik und im Tanz". Anregungen und Impulse können ebenfalls kulturhistorische Betrachtungen zu böhmischen Adelssitzen, zum romanischen Südeuropa sowie die Reihe „Literarischer Salon" geben.   

VHS unterwegs

Sowohl in den hochrangigen Dresdener Gemälde-Sammlungen (Gemäldegalerie Alte Meister, Albertinum) als auch in anderen Museen und Ausstellungen (Residenzschloss, Robert-Sterl-Haus ) bieten wir Kunst-Führungen mit der Möglichkeit eines anregenden Gedankenaustauschs an.   Darüber hinaus gibt es im Frühjahrsprogramm wieder  einige Stadt- und Parkrundgänge (Hellerau, Zwinger, Großsedlitz).  – Eine Bildungsreise „Kultur in Spaniens grünem Nordosten“ wird Mitte Mai 2018 ins Baskenland, La Rioja und Navarra führen. Es stehen kunsthistorisch bedeutende Monumente und landschaftliche Höhepunkte auf dem Programm dieser Tour.  Zuvor, im April, wird eine Bus-Tagesfahrt mit Ziel Potsdam / Museum Barberini (Beckmann-Ausstellung)  starten.