/ Kursdetails

Als Soldat in Afghanistan. Der Pressesprecher der Nato-Ausbildungsmission berichtet über seine Erlebnisse (17H1108)

Als Soldat in Afghanistan. Der Pressesprecher der Nato-Ausbildungsmission berichtet über seine Erlebnisse (17H1108)

Beginn Mi., 07.02.2018, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr kostenfrei kostenfrei

15 Jahre ist es her, dass der damalige Verteidigungsminister erklärte, die Freiheit Deutschlands müsse auch am Hindukusch verteidigt werden. In welcher Mission und mit welchen konkreten Zielen und Aufgaben die Bundeswehr dort agiert, darüber spricht Oberstleutnant Christoph von Löwenstern. Der Pressestabsoffizier war zwischen August und Dezember 2017 bereits zum zweiten Mal in Afghanistan im Einsatz und berichtet hier über seine persönlichen Erlebnisse ebenso wie über seine Tätigkeit als Sprecher des NATO-Einsatzes in Masar-i-Sharif im Norden Afghanistans.

15 Jahre ist es her, dass der damalige Verteidigungsminister erklärte, die Freiheit Deutschlands müsse auch am Hindukusch verteidigt werden. In welcher Mission und mit welchen konkreten Zielen und Aufgaben die Bundeswehr dort agiert, darüber spricht Oberstleutnant Christoph von Löwenstern. Der Pressestabsoffizier war zwischen August und Dezember 2017 bereits zum zweiten Mal in Afghanistan im Einsatz und berichtet hier über seine persönlichen Erlebnisse ebenso wie über seine Tätigkeit als Sprecher des NATO-Einsatzes in Masar-i-Sharif im Norden Afghanistans.

Dauer

1 Veranst, 1 Veranst, 2 UE

Kursleitung

Christoph von Löwenstern

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * A2.12

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
07.02.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * A2.12
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite