/ Kursdetails

Checks and Balances: Die Grundlagen des politischen Systems der USA (19F1115)

Checks and Balances: Die Grundlagen des politischen Systems der USA (19F1115)

Beginn Do., 04.04.2019, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr kostenfrei kostenfrei

Die USA sind die älteste Demokratie der Neuzeit. Die Gewalten sind voneinander getrennt und kontrollieren sich gegenseitig: Der Präsident wird direkt vom Volk durch Wahlen legitimiert ebenso wie die beiden Kammern des Kongresses, die die präsidiale Macht kontrollieren. Gegenstand der Vortragsveranstaltung ist es, einen Einblick in dieses Beziehungsgeflecht zu geben, um auch die aktuelle Situation in den USA zu verstehen.

Die USA sind die älteste Demokratie der Neuzeit. Die Gewalten sind voneinander getrennt und kontrollieren sich gegenseitig: Der Präsident wird direkt vom Volk durch Wahlen legitimiert ebenso wie die beiden Kammern des Kongresses, die die präsidiale Macht kontrollieren. Gegenstand der Vortragsveranstaltung ist es, einen Einblick in dieses Beziehungsgeflecht zu geben, um auch die aktuelle Situation in den USA zu verstehen.

Dauer

1 Termin, 1 Termin, 2 UE

Kursleitung

Dr. Edward Hamelrath

Kurs ist beendet, keine Anmeldung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * B4.02

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
04.04.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * B4.02
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite