/ Kursdetails

Grundfragen der Zeit: Die Demokratie verteidigen Impulse für eine lebendige Bürgergesellschaft (17H1101)

Grundfragen der Zeit: Die Demokratie verteidigen Impulse für eine lebendige Bürgergesellschaft (17H1101)

Beginn Di., 07.11.2017, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr kostenfrei kostenfrei

Angesichts teilweise beschämender politischer Entwicklungen, in Deutschland und der Welt, stellen sich jetzt die Fragen: Wie kann die Demokratie verteidigt werden? Und, welche Veränderungen sind notwendig, um die politische Diskurskultur zu normalisieren?

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Grundfragen der Zeit" statt. Im Mittelpunkt dieser Vortragsreihe steht die Auseinandersetzung mit den Fragen: Woran können sich Menschen des 21. Jahrhunderts orientieren? Welche Entwicklungen und Faktoren bestimmen das soziale und gesellschaftliche Miteinander? Vor welchen Herausforderungen steht die Gegenwartskultur - Musik, Kunst und Architektur?

Angesichts teilweise beschämender politischer Entwicklungen, in Deutschland und der Welt, stellen sich jetzt die Fragen: Wie kann die Demokratie verteidigt werden? Und, welche Veränderungen sind notwendig, um die politische Diskurskultur zu normalisieren?

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Grundfragen der Zeit" statt. Im Mittelpunkt dieser Vortragsreihe steht die Auseinandersetzung mit den Fragen: Woran können sich Menschen des 21. Jahrhunderts orientieren? Welche Entwicklungen und Faktoren bestimmen das soziale und gesellschaftliche Miteinander? Vor welchen Herausforderungen steht die Gegenwartskultur - Musik, Kunst und Architektur?

Dauer

1 Veranst., 1 Veranst., 2 UE

Kursleitung

Wolfgang Thierse

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

Staatsschauspiel Dresden, Kleines Haus

Glacisstraße 28
01099 Dresden

Termine

Datum
07.11.2017
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Staatsschauspiel Dresden, Kleines Haus
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite