/ Kursdetails

"man wird doch nochmal sagen dürfen ..." - Thesen, Fragen und Reaktionen rund um das Thema Asyl (17H1113)

"man wird doch nochmal sagen dürfen ..." - Thesen, Fragen und Reaktionen rund um das Thema Asyl (17H1113)

Beginn Mi., 17.01.2018, 18:00 - 20:15 Uhr
Kursgebühr kostenfrei kostenfrei

Die Begriffe und sozialen Tatsachen "Asyl", "Migration" und "Einwanderung" werden häufig verwechselt und sind nicht selten Aufhänger ganz anderer Befindlichkeiten und Probleme. Durch die Fülle der medialen Berichterstattung eher überfordert denn präzise informiert, entsteht in den Herzen und Köpfen zahlreicher Menschen ein Gebräu von Informationen und Informationsbedürfnissen, Einstellungen, Vorurteilen und Attitüden, Gedanken und Gefühlen. Im Rahmen dieses Vortrags werden 12 Themen, die immer wieder angesprochen werden, kommentiert und die Zusammenhänge dargestellt. In der Diskussion ist jedermann/-frau eingeladen getreu dem Motto "man wird doch nochmal sagen dürfen..." seine Meinung zu äußern.

Die Begriffe und sozialen Tatsachen "Asyl", "Migration" und "Einwanderung" werden häufig verwechselt und sind nicht selten Aufhänger ganz anderer Befindlichkeiten und Probleme. Durch die Fülle der medialen Berichterstattung eher überfordert denn präzise informiert, entsteht in den Herzen und Köpfen zahlreicher Menschen ein Gebräu von Informationen und Informationsbedürfnissen, Einstellungen, Vorurteilen und Attitüden, Gedanken und Gefühlen. Im Rahmen dieses Vortrags werden 12 Themen, die immer wieder angesprochen werden, kommentiert und die Zusammenhänge dargestellt. In der Diskussion ist jedermann/-frau eingeladen getreu dem Motto "man wird doch nochmal sagen dürfen..." seine Meinung zu äußern.

Dauer

1 Veranst., 1 Veranst., 3 UE

Kursleitung

Dr. Justus H. Ulbricht

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * A2.12

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
17.01.2018
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * A2.12
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite