/ Kursdetails
Leichte Sprache

mitreden.DD: Mittendrin statt nur dabei: Ein Gesprächsabend über Teilhabe von Menschen mit Behinderung an der Gesellschaft (17H1817)

Mittendrin statt nur dabei: Teilhabe von Menschen mit Behinderung (17H1817)

Beginn Mi., 29.11.2017, 18:30 - 20:45 Uhr
Kursgebühr kostenfrei kostenfrei

Das Recht auf Teilhabe von Menschen mit Behinderung am öffentlichen Leben ist zwar in der UN-Behindertenrechtskonvention verankert, die Realität sieht aber in vielen der Vertragsstaaten - und eben auch in Deutschland - häufig anders aus. Was bedeutet Teilhabe am öffentlichen Leben konkret für Menschen mit Behinderung? Wo gelingt es bereits in der Stadt? Wie kann jeder Einzelne zur selbstbestimmten Teilhabe von Menschen mit Behinderung beitragen?

Zu Gast:

Rose Jokic - Antdiskriminierungsbüro Leipzig
Maximilian Lippert - 6plus4
Dirk Schmidt - INDD e.V.

Moderation:

Anika Gränz
Anne Wiebelitz
Sören Rogoll
Andrea Schomberg


Die Veranstaltung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "mitreden.DD" statt. Hier sind Sie gefragt. Bringen Sie sich ein und reden Sie mit uns und miteinander.
Das neue Veranstaltungsformat der VHS rückt gesellschaftlich relevante Themen in den Fokus und fordert zum Mitreden auf. In kleinen Gruppen gibt es jede Menge Gelegenheit, Fragen zu stellen und Antworten zu bekommen, außerdem Expertenwissen und Erkläransätze. Ziel ist es, Dialog zu ermöglichen, Austausch auch mit Andersdenkenden zu pflegen und das Miteinanderreden zum Erlebnis werden zu lassen.
Außerdem freuen wir uns jederzeit über Themenwünsche und Dialogimpulse! REDEN SIE MIT!

Die UN-Behinderten-Rechts-Konvention ist ein Vertrag zwischen vielen Ländern der Welt.
Der Vertrag sagt:
Menschen mit Behinderung können überall dabei sein, zum Beispiel bei:
- Sport
- Kultur
- Bildung
Oft geht das aber leider noch nicht.
Zu der Veranstaltung werden Experten eingeladen.
Jeder kann zu der Veranstaltung kommen.
Und in kleinen Gruppen mit den Experten diskutieren:
- Wo sind Menschen mit Behinderung mit dabei?
- Wo möchten Sie gerne in Zukunft mit dabei sein?
- Wie kann diese Entwicklung von allen Menschen unterstützt werden?

Bemerkungen

mitreden.DD
Gefördert im Rahmen des Landesprogramms "Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz". Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
mitreden.DD
Gefördert im Rahmen des Landesprogramms "Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz". Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Dauer

1 Veranst., 1 Veranst., 3 UE

Kursleitung

Anne Wiebelitz
Sören Rogoll
Maximilian Lippert
Dirk Schmidt
Rose Jokic

Kurs ist beendet, keine Anmeldung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * B4.02

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
29.11.2017
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * B4.02
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite