/ Kursdetails

Ehrenamt: Wir könnten ja auch etwas bezahlen - Verein als "Arbeitgeber" (17H44111)

Ehrenamt: Wir könnten ja auch etwas bezahlen - Verein als "Arbeitgeber" (17H44111)

Beginn Mi., 25.10.2017, 17:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr kostenfrei kostenfrei

Welche Möglichkeiten stehen einem Verein zur Verfügung, um Arbeit zu vergüten? In diesem Beratungssalon wird die Ehrenamtspauschale, die Aufwandsentschädigung, die Übungsleiterpauschale, der Minijob, der Honorarvertrag, der studentische Werksvertrag sowie der Arbeitsvertrag vorgestellt. Dabei werden auch die Unterschiede und Besonderheiten erklärt. Neben diesen theoretischen Grundlagen gibt es genügend Raum, um Fragen von Teilnehmenden zu klären.

Teilnahmevoraussetzung ist bürgerschaftliches Engagement, welches bei Anmeldung durch den Ehrenamtspass Dresden oder Vereinsmitgliedschaft oder kurze Beschreibung ihrer künftigen Arbeit im Ehrenamt nachzuweisen ist.

Welche Möglichkeiten stehen einem Verein zur Verfügung, um Arbeit zu vergüten? In diesem Beratungssalon wird die Ehrenamtspauschale, die Aufwandsentschädigung, die Übungsleiterpauschale, der Minijob, der Honorarvertrag, der studentische Werksvertrag sowie der Arbeitsvertrag vorgestellt. Dabei werden auch die Unterschiede und Besonderheiten erklärt. Neben diesen theoretischen Grundlagen gibt es genügend Raum, um Fragen von Teilnehmenden zu klären.

Teilnahmevoraussetzung ist bürgerschaftliches Engagement, welches bei Anmeldung durch den Ehrenamtspass Dresden oder Vereinsmitgliedschaft oder kurze Beschreibung ihrer künftigen Arbeit im Ehrenamt nachzuweisen ist.

Dauer

1 Veranst, 1 Veranst, 4 UE

Kursleitung

Johanna Thoelke

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

Kulturbüro Dresden, Bautzner Str. 22 HH

Bautzner Str. 22 HH
01099 Dresden

Termine

Datum
25.10.2017
Uhrzeit
17:00 - 20:30 Uhr
Ort
Kulturbüro Dresden, Bautzner Str. 22 HH
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite