/ Prof. Dr. Lutz Zipfel

Portrait

Nach meinem Studium der Informationsverarbeitung an der TU Dresden und anschließender Promotion arbeite ich als Studienrichtungsleiter Informationstechnik an der Berufsakademie Sachsen. Seit Beginn meiner Tätigkeit befasse ich mich hauptsächlich mit den Gebieten "Betriebssysteme" und "Datenschutz/Computerkriminalität". Vor allem das letzte Gebiet erfreut sich immer stärkeren Interesses.
Praktische Probleme des Datenschutzes und vor allem die richtige Interpretation der Gesetze sind oft ein Problem. Viele spezielle Veranstaltungen, wie z.B. Datenschutz im medizinischen Bereich bzw. Datenschutz im Schulumfeld werden von mir gehalten.

Der Weg zur VHS war für mich folgerichtig, da ich hier zusammen mit Praktikern Probleme erörtern und lösen kann. Angeboten werden von mir vorrangig Kurse zum Tabellenkalkulationsprogramm Excel. Dabei lege ich den Schwerpunkt sowohl auf die sichere Beherrschung als auch auf die schnelle Anwendung von Excel. Viele Kursteilnehmer sind erstaunt, wie gut und vor allem schnell sich Excel mit Tastaturkommandos steuern lässt. In zusätzlichen, speziellen Workshops wird immer nur ein Thema vertiefend diskutiert. Hier bestimmen im Wesentlichen die Teilnehmer, welche direkten Probleme bzw. Anwendungen (immer im Kontext des Workshop-Themas) behandelt werden. Viele praktische Beispiele machen diese Kurse zu einem interessanten Erlebnis.

Beruf: Dozent Informationstechnik
Qualifikationen: