/ Carlos Alberto Ampie Loría

Portrait

Carlos Ampié Loría ist Dozent für Deutsch als Fremdsprache und Spanisch, freischaffender Schriftsteller und Übersetzer und wurde in Nicaragua geboren. Er studierte in Deutschland und hat die letzten Jahre abwechselnd in Nicaragua und Deutschland gelebt.

2003 und 2005 erschienen seine ersten beiden Bücher: Der Band "Nicaraguanische Legenden und Volkserzählungen" und die Übersetzung der lyrischen Sammlung "El Pan del Corazón/ Brot des Herzens".
Im Mai 2009 erschien im Klettverlag das Lehrbuch "Das A und O - Deutsche Redewendungen", das er zusammen mit der Germanistin Katja Ullmann geschrieben hat.

Zurzeit lebt er in Dresden und arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät Germanistik und unterrichtet mittelamerikanische Literatur an der Fakultät Romanistik der TU Dresden.
Spanisch unterrichtet er am Sprachzentrum der TU Dresden und an der Volkshochschule; Deutsch als Fremdsprache beim Goethe-Institut und ab Frühjahr 2010 auch an der Volkshochschule Dresden.


Beruf: B. A., Muttersprachler