/ Heidi Klebrowski

Portrait

- 1961 geboren, verheiratet, zwei Kinder
- seit 1995 trainiere und seit 2000 unterrichte ich Tai Chi
- über die VHS Dresden absolvierte ich von 2001 bis 2002 eine intensive Qi Gong Ausbildung zum Übungsleiter bei Foen Tjoeng Lie und Dr. Felicitas Nicolai
- weitere Ausbildungen u.a. bei den Lehrern Jian Guiyan, Su Huaxiang, Yang Zhen He, Wee Kee Jin
- meine Unterrichtsinhalte: Gong Übungsformen, Tai Chi im Yang Stil (Peking-24 Form / 85 Form / Chen Man-ch'ing-Form), Bagua, Schwert- und Fächerkunst
- seit 2008 bin ich Dozentin an der VHS Dresden (Tai Chi und Qi Gong)

Mich begeistert an den chinesischen Bewegungen das Fließen lassen. Eine wunderbare Entspannung zur Stressreduzierung und zum Krafttanken. Diese langsamen, fließenden Bewegungen kräftigen die Muskulatur und Gelenke auf eine sanfte Art und Weise. Das Gleichgewicht im Körper und Geist wird geschult.

Um die seelische Gesundheit und Lebensqualität noch mehr verbessern zu können, bin ich seit 2008 - nach erfolgreicher Ausbildung - als Heilpraktikerin für Psychotherapie tätig. Für mich stellen Körper und Geist eine Einheit dar. Mit ganzem Herzen unterstütze und begleite ich viele Menschen, um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu verbessern sowie zur Entwicklung ihre Potenziale und der Lebenszufriedenheit beizutragen.

Beruf: Tai Chi- und Qi Gong-Lehrerin
Qualifikationen:
  • AT-Lehrer : Seminarleiterin AT für Kinder
  • Qi Gong-Lehrer : Qigong Kursleiterin, 384 UE
  • Qi Gong-Lehrer : Duftqigong und Tai Chi Pekingform, 20.-27.8.1999
  • AT-Lehrer : Seminarleiterin 25.-27.2005
  • Fastenleiter : 15 Jahre Arzthelferin ohne Abschluss
  • AT-Lehrer : Seminarleiter AT 40 Stunden