/ Olga Sander

Portrait

2005 habe ich angefangen, das vielseitige Sprachenangebot der Dresdner VHS zu nutzen und seit 2012 trage ich selbst aktiv mit Russisch zu ihrer Programmvielfalt bei. Mein Abschluss als Lehrerin für Russische Sprache und Literatur, welchen ich an der Staatlichen Universität meiner Heimatstadt Charkow erworben habe, hilft mir dabei sehr. Ich mag die offene Atmosphäre an unserer VHS und die interessierten Kursteilnehmer - so macht es wirklich Spaß, die Geheimnisse von Sprachen offen zu legen! Für mich ist es wichtig, die Schönheit des Russischen zu zeigen und dabei auch etwas von der landestypischen Mentalität zu vermitteln sowie die historischen und kulturellen Hintergründe, welche sich hinter dem Wortschatz und der Grammatik verbergen, zu erklären.

Beruf: Muttersprachlerin / Dipl.-Lehrerin