Medizin im Diskurs: "Der marktgerechte Patient"

02.10.2019 15:58

Der in dieser Veranstaltung am 18. November in Auszügen gezeigte Film "Der marktgerechte Patient" (D 2018, 82 min) liefert, auf der Basis einer scharfen Ursachenanalyse, Argumente für alle, die sich für eine menschenwürdige und soziale Gesundheitsversorgung für Patienten und Beschäftigte einsetzen wollen. Im Anschluss der Filmvorführung werden in einer Podiumsdiskussion Vertreter aus Politik, Medizin und Naturheilkunde ihren Standpunkt zum Thema darstellen und unter Einbeziehung der Zuhörer kritisch diskutieren. Ziel ist es, den Teilnehmern eine Möglichkeit zu geben, sich ihr eigenes Urteil zur Gesundheitspolitik zu bilden.

Information & Anmeldung


Zur Übersicht über alle Artikel