Sie fragen - wir antworten! Aktuelle Informationen vom 08.07.2020

zurück



Liebe Teilnehmerinnen, liebe Teilnehmer,

bitte beachten Sie diese aktuellen Informationen! Stand: 08.07.2020
Wir erweitern und ergänzen diese Informationen laufend, bitte schauen Sie immer mal wieder vorbei!




Frage: Wann erscheint das neue Programm?

Antwort:

Das neue Herbst-/Winterprogramm 2020/21 ist ab 16. Juli hier auf der Website online verfügbar. Die kostenfreie Programmbroschüre  ist ab 11. August an den bekannten Auslagestellen erhältlich.


Frage: Finden wieder Kurse und Veranstaltungen statt?

Antwort:

Seit 2. Juni haben wir den Präsenzkursbetrieb in der Annenstraße 10 Schritt für Schritt wieder gestartet.

Im Juli und August bieten wir ein VHS-Sommerprogramm an.

Um das Wohl unserer Teilnehmenden, Kursleitenden und Mitarbeitenden gewährleisten zu können, setzen wir aufwendige Hygienemaßnahmen um und haben die Kurskonzepte den veränderten Gegebenheiten angepasst. Hier finden Sie unser Hygienekonzept zum Nachlesen.

________________________________________

Frage: Wie und wann sind Sie erreichbar?

Antwort:

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volkshochschule befinden sich aufgrund Corona-bedingter wirtschaftlicher Zwänge nach wie vor in Kurzarbeit.

Daher ist unsere Geschäftsstelle in der Annenstraße dienstags und donnerstags jeweils 9 Uhr bis 13 Uhr sowie 14 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Unser Standort in Gorbitz (Helbigsdorfer Weg 1) wird noch bis zum 17. August geschlossen bleiben!

Eine individuelle persönliche Beratung ist bis auf Weiteres nur mit vorheriger Terminabsprache möglich.

Telefonisch sind wir Montag bis Freitag zwischen 9 Uhr und 13 Uhr erreichbar.

Außerdem erreichen Sie uns per E-Mail unter: post@vhs-dresden.de.

Wir empfehlen, die Kursgebühren per Lastschriftverfahren einziehen zu lassen bzw. mit EC-Karte zu bezahlen. Barzahlung ist derzeit nicht möglich.

________________________________________

Frage: Ich hatte einen Kurs gebucht, der Corona-bedingt nicht wie geplant stattfinden konnte und die Kursgebühr bereits bezahlt. Was passiert in diesem Fall?

Antwort:

Wenn Sie die Kursgebühr bereits bezahlt haben, schreiben wir Ihnen den (anteiligen) Betrag für die nicht durchgeführten Veranstaltungen gut. Gern können Sie aber auch die Volkshochschule Dresden unterstützen und auf die anteilige Rückzahlung Ihrer Kursgebühr verzichten, um uns damit in dieser schwierigen wirtschaftlichen Situation zu helfen. Sollte dies der Fall sein, teilen Sie uns dies bitte per Mail mit. Falls Sie die Rückzahlung der Kursgebühr wünschen, lassen Sie uns dies bitte ebenfalls per Mail wissen. Die Barauszahlung von Corona-bedingten Guthaben ist nicht möglich. Die Gutschrift kann ausschließlich per Überweisung erfolgen.

________________________________________

Hier finden Sie tagesaktuelle Informationen zum Umgang mit der Corona-Pandemie in Dresden.



nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG