Sie fragen - wir antworten! Aktuelle Informationen vom 22.05.2020

zurück



Liebe Teilnehmerinnen, liebe Teilnehmer,

bitte beachten Sie diese aktuellen Informationen! Stand: 22.05.2020, 9.00 Uhr
Wir erweitern und ergänzen diese Informationen laufend, bitte schauen Sie immer mal wieder vorbei!




Ab 2. Juni werden wir den Präsenzkursbetrieb in der Annenstraße 10 Schritt für Schritt wieder starten!

Um alles gut vorzubereiten und das Wohl unserer Teilnehmenden, Kursleitenden und Mitarbeitenden gewährleisten zu können, setzen wir aufwendige Hygienemaßnahmen um und passen die Kurskonzepte ggf. den veränderten Gegebenheiten an. Unser Hygienekonzept zum nachlesen.

Unser Standort in Gorbitz (Helbigsdorfer Weg 1) wird im Juni noch geschlossen bleiben!

Für unsere nach Pfingsten geplanten Veranstaltungsangebote werden wir für jeden einzelnen Kurs prüfen, ob, wann und wie dieser stattfinden kann. Die betroffenen Teilnehmer werden zum gegebenen Zeitpunkt entsprechend informiert. Da dieses Verfahren sehr aufwendig ist, bitten wir Sie dafür schon heute um Ihre Geduld.

________________________________________

Frage: Ich habe einen Kurs gebucht, der in der Corona-Schließzeit der VHS begonnen hat bzw. beginnt. Wird der Start des Kurses auf die Zeit danach verschoben?

Antwort:

Wir wollen möglichst wenige Kurse ausfallen lassen, daher möchten wir wie folgt verfahren:

Kurse, die während der Corona-Schließzeit begonnen bzw. stattgefunden hätten, können nicht stattfinden. Es entstehen Ihnen selbstverständlich keine Kosten. Einige dieser Kurse versuchen wir zu verschieben und nachzuholen. In diesen Fällen informieren wir die betroffenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer direkt, sobald klar ist, ab wann wir den Kursbetrieb wieder aufnehmen können.

Wenn Sie die Kursgebühr bereits bezahlt haben, schreiben wir Ihnen den Betrag gut. Gern können Sie aber auch die Volkshochschule Dresden unterstützen und auf die anteilige Rückzahlung Ihrer Kursgebühr verzichten, um uns damit in dieser schwierigen wirtschaftlichen Situation zu helfen. Sollte dies der Fall sein, teilen Sie uns dies bitte per Mail mit. Falls Sie die Rückzahlung der Kursgebühr wünschen, lassen Sie uns dies bitte ebenfalls per Mail wissen.

________________________________________

Frage: Mein Kurs ist schon vor dem Corona-Stopp am 16.03.2020 gestartet, doch nun ist er für mehrere Wochen unterbrochen oder endet demnächst. Werden Kurs-Termine nachgeholt? Ist der Kurs beendet?

Antwort:

Wir möchten Ihnen weiterhin so umfangreich wie möglich die Leistungen der Volkshochschule Dresden anbieten. Daher prüfen wir in diesen Tagen alle Kurse, ob sich diese fortsetzen lassen oder, ob die Kurse vorzeitig beendet und abgesagt werden müssen. Dies wird angesichts des großen Umfangs einige Zeit in Anspruch nehmen. Deshalb bitten wir Sie darum, sich weiterhin zu gedulden. Wir werden uns mit allen betroffenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Verbindung setzen, wenn wir davon ausgehen, dass sich der Kurs fortsetzen lässt. Wenn Sie weiter teilnehmen möchten, bleibt der gezahlte Kurspreis automatisch bestehen.

Denjenigen, die nicht weitermachen wollen oder können, schreiben wir den bezahlten Betrag anteilig gut. Gern können Sie aber auch die Volkshochschule Dresden unterstützen und auf die anteilige Rückzahlung Ihrer Kursgebühr verzichten, um uns damit in dieser schwierigen wirtschaftlichen Situation zu helfen. Sollte dies der Fall sein, teilen Sie uns dies bitte per Mail mit. Falls Sie die Rückzahlung der anteiligen Kursgebühr wünschen, lassen Sie uns dies bitte ebenfalls per Mail wissen.

________________________________________

Frage: Sie wollen sich die anteilige Kursgebühr für den nächsten Kurs gutschreiben lassen?

Antwort:

Vielen Dank für Ihr Engagement! Das freut uns sehr. Für die Volkshochschule Dresden ist diese Situation sehr schwierig. Gern schreiben wir Ihnen die anteilige Kursgebühr für die ausgefallenen Veranstaltungen gut. Dafür müssen Sie nicht aktiv werden, denn diese Gutschrift erfolgt für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer automatisch – allerdings benötigen wir dafür noch etwas Zeit. Sie helfen uns sehr, wenn Sie uns treu bleiben, auf die anteilige Rückzahlung Ihres Kursentgeldes verzichten und uns auch in der Nach-Corona-Zeit wieder so fleißig besuchen wie in der Vergangenheit!

________________________________________

Lassen Sie uns hoffentlich bald wieder gemeinsam starten und bleiben Sie gesund!

Wir sind auch weiterhin für Sie erreichbar:

Telefonisch: Mo – Fr von 09.00 – 13.00 Uhr: 0351 254400

Mail: notfallservice@vhs-dresden.de

Ihre Volkshochschule Dresden


Hier finden Sie tagesaktuelle Informationen zum Umgang mit der Corona-Pandemie in Dresden.


nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG