Hilfs-Börse für die Ukraine – Bitte helfen Sie mit!

 

„Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will.“ (Albert Schweitzer)

Liebe Besucherinnen und Besucher der Volkshochschule,
liebe Dozentinnen und Dozenten, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wer mit Albert Schweitzer alles Leben – so auch das eigene – als Leben erkennt, „das leben will, inmitten von Leben, das leben will“, kann sich nur unschwer der ethischen Leitidee dieses außergewöhnlichen Arztes, Theologen und Musikers entziehen: der „Ehrfurcht vor dem Leben“.

Nur mit einer geistigen Haltung, die von diesem Grundsatz immerwährenden gegenseitigen Respekts geprägt ist, lässt sich dauerhaft Frieden halten und gestalten. Im Kleinen wie im Großen ...

Das heißt nicht zuletzt: wir müssen gesprächsbereit bleiben – auch und gerade mit den Menschen eines Volkes, die derzeit von ihrer Führung in die Irre geleitet werden.

Mit der russischen Invasion der Ukraine geht unsägliches Leid einher. Wir alle fühlen uns tief mit den Frauen und Männern eines Landes verbunden, die Angehörige, ihre Heimat und ihr Hab und Gut verloren haben – und die jetzt verzweifelt um ihre Freiheit kämpfen.

Liebe Ukrainerinnen, liebe Ukrainer, die Sie bei uns arbeiten, lehren oder lernen: wir stehen in dieser Stunde der Not solidarisch an Ihrer Seite!

Über den Ausdruck unserer inneren Verbundenheit hinaus, möchten wir Ihnen diese Solidarität auch dadurch zeigen, dass wir in unseren Veranstaltungen über die Ukraine und ihre Menschen in Geschichte und Gegenwart informieren und ankommende Flüchtlinge im Rahmen unserer Möglichkeiten zu unterstützen versuchen (z. B. durch Sprachkurse).

Darüber hinaus haben wir eine „Hilfs-Börse“ eingerichtet, eine Internetseite, über die Hilfsgesuche und Hilfsangebote unkompliziert „kommuniziert“ werden können. (s. u.)

In der Hoffnung, dass am Ende Respekt und Versöhnung Hass und Unfrieden vertreiben werden, grüßt Sie – im Namen der Geschäftsleitung – sehr herzlich,

Ihr Jürgen Küfner | Direktor

 

Hier geht es zur Hilfs-Börse


nach oben
© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG