Keine Langeweile in den Sommerferienvhs Dresden hat rund 80 Kurse für Kinder und Jugendliche noch bis September im Angebot

zurück



Pressemitteilung vom 15.07.2021




Sommer, Sonne, Strand und gute Laune! Die diesjährigen Sommerferien stehen vor der Tür und mit ihnen das Sommerferienprogramm der VHS Dresden, das vom 26. Juli bis 3. September gültig ist. Interessierte können aus einer bunten, 80 Kurse umfassenden Mischung je nach eigenem Gusto wählen, worin sie sich gern ausprobieren oder verbessern möchten. Insgesamt sechs unterschiedliche Themenbereiche werden angeboten. Den Lebensraum Natur kann man im Bereich „Draußen sein“ entdecken, etwas für sich und seinen Körper findet man in der Rubrik „Sich bewegen“, ins Gestalterische geht es bei „Kreatives“, unter „Neues ausprobieren“ kann man die sprichwörtlichen eingetretenen Pfade verlassen und neue erkunden, „Fit fürs neue Schuljahr“ bietet unter anderem Vorbereitungsstunden für verschiedene Klassenstufen und bei „Familienkurse“ kommen alle von jung bis alt auf ihre Kosten.

Aufgrund der bunten Vielfalt des diesjährigen Sommerprogramms lohnt es sich, einzelne Kurse näher zu betrachten. Ende Juli findet beispielsweise der Kurs „Ein Tag beim Imker“ statt. Interessierte Kinder im Alter von 10 bis 13 Jahren lernen die Lebensräume der Honigbiene und anderer Blütenbestäuber kennen und absolvieren dabei einen Grundkurs im Imkern. Des Weiteren wird gemeinsam der letzte Honig des Jahres, ein aromatischer Lindenblütenhonig, geerntet. Als Erinnerung an diesen lehrreichen Exkurs in die Welt des Honigs darf jeder seine eigene Kerze aus reinem Bienenwachs gießen und anschließend mit nach Hause nehmen.

Sportlich wird es beim Selbstverteidigungskurs für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren. Eine Woche lang werden praktische Einblicke in die vielfältigen Techniken des Kampfsportsystems Taekwondoo vermittelt. Zudem steht das Kennenlernen der eigenen Stärken und Schwächen auf dem Programm. Weiterhin lernen die Kinder, dass sich erfolgreiche Selbstverteidigung aus vier Säulen zusammensetzt: der körperlichen Fitness, dem Respekt vor dem Gegenüber, einer Portion Selbstdisziplin sowie Geduld.

Nadel und Faden glühen bei dem Kurs „Mein selbstgenähtes Sommerkleid“. Alle Interessierten ab zehn Jahren lernen unter fachlicher Anleitung Schritt für Schritt in dem einwöchigen Kurs, worauf es beim Nähen eines Kleides ankommt. Hierfür stehen zwei Kleidergrundmodelle zur Auswahl, die individuell nach eigenem Geschmack gestaltet werden können.

„Sweet and easy“ ist das Motto des Kurses „Desserts im Glas“. Hier werden aus allerlei (frischen) Zutaten süße Leckereien gezaubert, die optisch an farbenfrohe Kunstwerke erinnern. Auf der Agenda stehen dabei für alle Interessenten ab acht Jahren Schokoladen- und Fruchtdesserts sowie kleine Kuchen, die bunt und kreativ angerichtet, im Glas ihren auch optisch großen Auftritt haben. Da das Dessert für viele die Krönung des Essens ist, ist für alle Teilnehmer vor der Verköstigung der süßen Nascheieren ein herzhaftes Mittagessen aus dem Ofen inklusive.

Wer die Sommerferien nutzen und sich auf das kommende Schuljahr vorbereiten möchte, kann beispielsweise an dem Kurs „Erfolgreich lernen – vom Lernchaot zum Lerncoach“ teilnehmen. Dieser Kurs ist auf Schüler der Klassenstufen sechs bis acht ausgerichtet, die ihr eigener Lerncoach werden möchten. Ziel ist es, Lerntechniken kennenzulernen, die das Drunter und Drüber im Kopf beim Lernen sortieren helfen. Des Weiteren wird über die Rolle der Motivation, Motivationstechniken sowie Tricks für ein besseres Gedächtnis gesprochen.

Nachts, wenn alles schläft, lädt die VHS Dresden im Rahmen des Sommerferienprogramms in die Dresdner Heide zur Nachwanderung. Eingeladen sind alle Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren, gemeinsam mit ihren (Groß-)Eltern den Geschichten und Märchen dieser Welt von der Helligkeit an bis in die Dunkelheit hinein zu lauschen. Während der Wanderung erfahren sie, dass auch wir Menschen wie eine Katze im Dunkeln sehen können und welche Tiere es des nachts im Wald zu entdecken gibt.

Einen Überblick des gesamten Sommerferienprogramms gibt es auf der Webseite der VHS Dresden. Ebenso finden dort alle Kursteilnehmer und -interessenten einen Überblick über die aktuellen Hygienevorschriften, die zur Teilnahme am Sommerprogramm eingehalten werden müssen.


nach oben
© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG