Unsere Projekte zur Alphabetisierung und Grundbildung

Mittendrin - mit Kopf und Ball

Das Projekt „mittendrin – sozialräumliche Erkundung und lebensweltorientierte Angebote zur Alphabetisierung und Grundbildung im (Um-)Feld der Fußballfanarbeit“ möchte über den Motivationsfaktor Fußball neue Zielgruppen und Lernorte für Alphabetisierung und Grundbildung erschließen. Dabei arbeiten die Volkshochschule Dresden e.V. und die SG Dynamo Dresden unter wissenschaftlicher Begleitung des Forschungsinstitutes der evangelischen Hochschule Dresden (ZFWB gGmbH) zusammen. „Mittendrin“ richtet sich an alle, die ihr Grundbildungsniveau im Fußballkontext individuell verbessern wollen. Gefördert wird das Projekt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Weiter...


Barrierfrei - Kurse für Menschen mit Behinderung

Die Kurse der Volkshochschule kann jeder besuchen. Seit kurzem bietet die Volkshochschule Dresden auch barriere-freie Kurse an. Das sind Kurse für Menschen, die ein langsames Lern-Tempo haben und in einfacher Sprache lernen möchten. Die Teilnehmer können zu den Kursen eine Unterstützung mitbringen. Die Unterstützung kann kostenfrei am Kurs teilnehmen, wenn im Schwerbehinderten-Ausweis das Merkzeichen B vorhanden ist.

Weiter...

Ihre Ansprechpartner



nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG