Das macht Kind mit links - Die Händigkeit von Kindern erkennen und fördern (Fortbildung für päd. Fachkräfte)

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 26. November 2020 17:30–20:30 Uhr

Kursnummer 20H1615
Dozentin Regina Kretschmer
Datum Donnerstag, 26.11.2020 17:30–20:30 Uhr

Pausen nach Absprache

Anzahl Unterrichtseinheiten 3
Anzahl Veranstaltungen 1
Gebühr 23,00 EUR
Ort

VHS, Annenstr. 10
Annenstraße 10
01067 Dresden
Raum A2.10
Raum A2.12

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Die Förderung der (Links-)Händigkeit von Kindern ist keine Selbstverständlichkeit und verlangt Pädagogen in Kita und Schule spezifisches Verständnis und Können ab. Doch das Wissen und die notwendigen Fähigkeiten hierfür sind noch wenig verbreitet. Dieses praxisorientierte Seminar setzt hier an: Zum einen werden den Teilnehmenden aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur genetischen Möglichkeit, ein Links- oder Rechtshänder zu sein, vorgestellt. Zum anderen werden u.a. folgende Fragen beantwortet: Welche bewährten körperlichen Zeiger weisen ein Leben lang auf die genetische Händigkeit hin? Welche gesundheitlichen Folgen können sich aus einer nicht gelebten Händigkeit vom Kleinkind bis zum Erwachsenen ergeben? Wie können links- und rechtshändige Kinder gefördert werden? Im Seminar werden hierfür zahlreiche Materialien und Übungen vorgestellt und ausprobiert.

Weitere Hinweise

Bitte mitbringen: Eine Schere aus Ihrer Einrichtung.
Gebühr nicht ermäßigbar!

Ihre Ansprechpartner



Downloads


nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG