Schöne neue Welt 2.0: Künstliche Intelligenz, Ethik und Moral

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 25. Mai 2021 18:00–20:30 Uhr

Kursnummer 21F1133
Dozenten Sophia Milde
Simon Alexander Wagner
Datum Dienstag, 25.05.2021 18:00–20:30 Uhr

Pausen nach Absprache

Anzahl Unterrichtseinheiten 3
Anzahl Veranstaltungen 1
Gebühr kostenlos
Ort

VHS, Annenstr. 10
Annenstraße 10
01067 Dresden
Raum B2.12

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Der Zugang zu Informationen war noch nie so leicht wie heute. Apps, wie Google Maps, ermitteln die kürzeste Strecke von A nach B und die Resultate einer Suchanfrage werden nutzergerecht sortiert, um Antworten auf jede nur erdenkliche Suchanfrage bereitzustellen. Digitale Technologien bieten uns schon heute vielfältige Möglichkeiten und Erleichterungen. Gleichzeitig gerät das menschliche Leben zunehmend in Abhängigkeit von solchen technischen Systemen. Über sie bilden wir unsere Meinungen, wir vertrauen ihnen im Straßenverkehr und treffen auf ihrer Grundlage unsere Entscheidungen. Doch wer ist für die Konsequenzen dieser Entscheidungen verantwortlich? Welche ethische Verantwortung tragen die Entwickelnden dieser Technologien und welche die Nutzenden? Im Rahmen des Vortrages werden diese und weitere Fragen diskutiert.

Weitere Hinweise

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit den Sächsischen Entwicklungspolitischen Bildungstagen (SEBIT).

Ihre Ansprechpartner



nach oben
© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG