/ Kursdetails

Von Mexiko bis Feuerland: Die lateinamerikanische Küche der Vielfalt (19H1K431)

Von Mexiko bis Feuerland: Die lateinamerikanische Küche der Vielfalt (19H1K431)

Beginn Mo., 23.09.2019, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 16,00 € 16,00 €

Seit Jahrhunderten ist die hohe Kunst des Kochens ohne lateinamerikanische Zutaten unvorstellbar: ob Kakao, Tomaten, Kartoffeln, Paprika, Mais oder Ananas, Papaya, Maracuja, Physalis, Erdnuss, Quinoa und Amarant, ... alles ist unverzichtbar. Die lateinamerikanische Küche ist zudem eine Fusion aus verschiedenen Einflüssen von Ureinwohnern, Afrikanern, Spaniern und Asiaten. Daher ist es kein Wunder, dass die lateinamerikanische Küche ein breites Sortiment an einzigartigen Speisen hat. Entdecken Sie im Kurs die Vielfalt an exotischen Geschmäckern!

Seit Jahrhunderten ist die hohe Kunst des Kochens ohne lateinamerikanische Zutaten unvorstellbar: ob Kakao, Tomaten, Kartoffeln, Paprika, Mais oder Ananas, Papaya, Maracuja, Physalis, Erdnuss, Quinoa und Amarant, ... alles ist unverzichtbar. Die lateinamerikanische Küche ist zudem eine Fusion aus verschiedenen Einflüssen von Ureinwohnern, Afrikanern, Spaniern und Asiaten. Daher ist es kein Wunder, dass die lateinamerikanische Küche ein breites Sortiment an einzigartigen Speisen hat. Entdecken Sie im Kurs die Vielfalt an exotischen Geschmäckern!

Bemerkungen

Bitte mitbringen: ca. 15 € für Lebensmittel. Bitte mitbringen: ca. 15 € für Lebensmittel.

Dauer

1 Termin, 1 Termin, 4 UE

Kursleitung

Maria Tapia de Kordt

Kurs ist beendet, keine Anmeldung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * B4.01 Küche

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
23.09.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * B4.01 Küche
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite