/ Kursdetails

An jüdisches Leben erinnern (19H1431)

An jüdisches Leben erinnern (19H1431)

Beginn Di., 15.10.2019, 17:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr kostenfrei kostenfrei

Rundgang
Bei diesem Rundgang durch die Innenstadt werden Orte aufgesucht, die bspw. durch "Denkzeichen" oder Stolpersteine an jüdisches Leben in Dresden bis zur ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts erinnern. Dabei wird ersichtlich, wie vielfältig das jüdische Leben in unserer Stadt war, bevor es in der Zeit des Nationalsozialismus - mitgetragen von vielen Bürgern - eingeschränkt und schließlich nahezu ausgelöscht wurde.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Dresden e. V.

Rundgang
Bei diesem Rundgang durch die Innenstadt werden Orte aufgesucht, die bspw. durch "Denkzeichen" oder Stolpersteine an jüdisches Leben in Dresden bis zur ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts erinnern. Dabei wird ersichtlich, wie vielfältig das jüdische Leben in unserer Stadt war, bevor es in der Zeit des Nationalsozialismus - mitgetragen von vielen Bürgern - eingeschränkt und schließlich nahezu ausgelöscht wurde.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Dresden e. V.

Dauer

1 Termin, 1 Termin, 2 UE

Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Kurs ist beendet, keine Anmeldung möglich


Kursort

Jüdisches Gemeindezentrum/Vorplatz (Südseite) , Ha

Hasenberg 1
01067 Dresden

Termine

Datum
15.10.2019
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Jüdisches Gemeindezentrum/Vorplatz (Südseite) , Ha
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite