/ Kursdetails

Die Stasi in Dresden (19H1440)

Die Stasi in Dresden (19H1440)

Beginn Di., 21.01.2020, 17:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 € 5,00 €

Rundgang
In den Kellergewölben der heutigen Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden wurden ab 1950 politisch nicht konforme Menschen unter sowjetischer Besatzungsmacht inhaftiert und zu sehr langen Haftstrafen oder zum Tode verurteilt. Von 1953 bis 1989 wurde das Areal an der Bautzner Straße zur Dresdner Stasi-Bezirksverwaltung. Gezeigt werden während der Führung die original erhaltene Untersuchungshaftanstalt, die Fahrzeugschleuse mit Gefangenentransporter, Aufnahmeraum, diverse Funktions- und Arrestzellen sowie der Freigang und ein Vernehmungsraum. Außerdem wird auf Haftgründe, Haftbedingungen und einzelne Schicksale eingegangen.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden.

Rundgang
In den Kellergewölben der heutigen Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden wurden ab 1950 politisch nicht konforme Menschen unter sowjetischer Besatzungsmacht inhaftiert und zu sehr langen Haftstrafen oder zum Tode verurteilt. Von 1953 bis 1989 wurde das Areal an der Bautzner Straße zur Dresdner Stasi-Bezirksverwaltung. Gezeigt werden während der Führung die original erhaltene Untersuchungshaftanstalt, die Fahrzeugschleuse mit Gefangenentransporter, Aufnahmeraum, diverse Funktions- und Arrestzellen sowie der Freigang und ein Vernehmungsraum. Außerdem wird auf Haftgründe, Haftbedingungen und einzelne Schicksale eingegangen.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden.

Dauer

1 Termin, 1 Termin, 2 UE

Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

Gedenkstätte, Bautzner Sr. 112 A

Bautzner Straße 112 A
01099 Dresden

Termine

Datum
21.01.2020
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Gedenkstätte, Bautzner Sr. 112 A
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite