Die sieben Methoden des Intervallfastens

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 04. September 2020 17:00–19:15 Uhr

Kursnummer 20F6136
Dozentin Elke Göhler
Datum Freitag, 04.09.2020 17:00–19:15 Uhr
Anzahl Unterrichtseinheiten 3
Anzahl Veranstaltungen 1
Gebühr 11,50 EUR
Ort

VHS, Helbigsdorfer Weg 1
Helbigsdorfer Weg 1
01169 Dresden
Raum 1.02

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Das Intervallfasten (auch intermittierendes Fasten genannt) beschreibt einen bestimmten Essrhythmus. Man isst nur zu bestimmten Zeiten, während man zu anderen Zeiten konsequent nichts isst. Die gesundheitlichen Vorteile des Intervallfastens haben sich dabei längst herumgesprochen. Besonders gern wird diese Ernährungsform empfohlen, weil sie die Gewichtsabnahme unterstützen, aber auch das Wachstum von Krebszellen stoppen kann. Diese Fastenmethode kann auf ganz unterschiedliche Weise durchgeführt werden. In diesem Vortrag werden sieben Methoden des Intervallfastens vorgestellt, damit Sie sich jene Methode aussuchen, die am besten zu Ihrem Tagesablauf und Ihren persönlichen Vorlieben passt.

Ihre Ansprechpartner



Unsere Schnupperkarte berechtigt Sie, drei verschiedene Bewegungskurse an jeweils einem Termin auszuprobieren. Eine vorherige Anmeldung im Wunschkurs ist erforderlich und nur über den Fachbereich Gesundheit und Bewegung möglich. Die Schnupperkarte kostet 12 Euro und ist ein Jahr ab Ausstellungsdatum gültig.


nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG