Die Schilddrüse Die Schwere und die Leichtigkeit des Seins

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 13. Januar 2021 18:30–20:45 Uhr

Kursnummer 20H6110
Dozentin Katy Mehnert
Datum Mittwoch, 13.01.2021 18:30–20:45 Uhr
Anzahl Unterrichtseinheiten 3
Anzahl Veranstaltungen 1
Gebühr 11,50 EUR
Ort

Stadtteilbibliothek Weixdorf, Hohenbusch-Markt 1
Hohenbusch-Markt 1
01108 Dresden

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Den Frauen wird oft vorgeworfen, sie seien wie eine Fahne im Wind, wankelmütig und launisch. Diese Seite des weiblichen Wesens ist eng mit der Schilddrüse verbunden.
Befindet sie sich in einer Überfunktion, stiftet sie Unruhe, Angst, ja sogar Panik. Zieht sie sich zurück, wird die Frau langsam und träge. Die Schilddrüse steuert scheinbar hauptsächlich unseren Stoffwechsel. Letztendlich spiegelt sie aber wie kein anderes Organ wider, wie es unserer Seele gerade ergeht. Neben Überfunktion und Unterfunktion beschreibt die Naturheilkunde eine Dysfunktion, die sich in keine der definierten Funktionsstörungen einordnen lässt und doch den meisten betroffenen Frauen zu schaffen macht. Hier kann vor allem die Pflanzenheilkunde in Kombination mit klassischen Heilkundeverfahren Unterstützung und Linderung gewähren. Neben den genannten Funktionsstörungen wird die zunehmende Hashimoto-Thyreoiditis (Autoimmunerkrankung, die zur chron. Entzündung der Schilddrüse führt) zur Sprache kommen.

Ihre Ansprechpartner



Unsere Schnupperkarte berechtigt Sie, drei verschiedene Bewegungskurse an jeweils einem Termin auszuprobieren. Eine vorherige Anmeldung im Wunschkurs ist erforderlich und nur über den Fachbereich Gesundheit und Bewegung möglich. Die Schnupperkarte kostet 12 Euro und ist ein Jahr ab Ausstellungsdatum gültig.


nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG