/ Kursdetails

Ersthelfer für seelische Krisen (19F6201)

Ersthelfer für seelische Krisen (19F6201)

Beginn Di., 05.03.2019, 19:00 - 20:45 Uhr
Ende Di., 30.04.2019
Kursgebühr 128,00 € 128,00 €

In diesem Kurs sollen Laien befähigt werden, im eigenen Umfeld seelische Krisen oder psychische Gesundheitsprobleme zu erkennen, zu lindern und gegebenenfalls vorzubeugen. Ziel ist es, ohne Scheu und mit Selbstbewusstsein erste Hilfe leisten zu können, bis eine angemessene professionelle Behandlung erfolgen kann oder die Krise überwunden wurde.
Die Teilnehmer lernen die Anzeichen und Symptome psychischer Probleme, wie z.B. Depressionen, Angstzustände, Missbrauch von Substanzen oder Suizidgedanken, kennen. Sie erfahren, wo und wie man Hilfe bekommt und welche Art von Hilfe die Forschung als wirksam erwiesen hat.
Der Kurs lehnt sich an das Modell MHFA (Mental Health First Aid) an, das in Australien 2000 durch eine Krankenschwester und einen Präventionsforscher entwickelt wurde und in über 20 Ländern bereits praktiziert wird. 2014 wurde es in Schweden an 3000 Teilnehmern verschiedener Länder mit positiven Bewertungen evaluiert.

Inhalte:
- Einführung und Geschichte der MHFA
- Medizin
- Psychologie
- Recht
- Soziales
- Ethik/Religion
- Gesprächsführung

In diesem Kurs sollen Laien befähigt werden, im eigenen Umfeld seelische Krisen oder psychische Gesundheitsprobleme zu erkennen, zu lindern und gegebenenfalls vorzubeugen. Ziel ist es, ohne Scheu und mit Selbstbewusstsein erste Hilfe leisten zu können, bis eine angemessene professionelle Behandlung erfolgen kann oder die Krise überwunden wurde.
Die Teilnehmer lernen die Anzeichen und Symptome psychischer Probleme, wie z.B. Depressionen, Angstzustände, Missbrauch von Substanzen oder Suizidgedanken, kennen. Sie erfahren, wo und wie man Hilfe bekommt und welche Art von Hilfe die Forschung als wirksam erwiesen hat.
Der Kurs lehnt sich an das Modell MHFA (Mental Health First Aid) an, das in Australien 2000 durch eine Krankenschwester und einen Präventionsforscher entwickelt wurde und in über 20 Ländern bereits praktiziert wird. 2014 wurde es in Schweden an 3000 Teilnehmern verschiedener Länder mit positiven Bewertungen evaluiert.

Inhalte:
- Einführung und Geschichte der MHFA
- Medizin
- Psychologie
- Recht
- Soziales
- Ethik/Religion
- Gesprächsführung


Kursort

VHS, Helbigsdorfer Weg 1*1.04

Helbigsdorfer Weg 1
01169 Dresden

VHS, Helbigsdorfer Weg 1*1.03

Helbigsdorfer Weg 1
01169 Dresden

Termine

Datum
05.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:45 Uhr
Ort
VHS, Helbigsdorfer Weg 1*1.03
Datum
05.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:45 Uhr
Ort
VHS, Helbigsdorfer Weg 1*1.04
Datum
12.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:45 Uhr
Ort
VHS, Helbigsdorfer Weg 1*1.03
Datum
12.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:45 Uhr
Ort
VHS, Helbigsdorfer Weg 1*1.04
Datum
19.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:45 Uhr
Ort
VHS, Helbigsdorfer Weg 1*1.03
Datum
19.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:45 Uhr
Ort
VHS, Helbigsdorfer Weg 1*1.04
Datum
26.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:45 Uhr
Ort
VHS, Helbigsdorfer Weg 1*1.03
Datum
26.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:45 Uhr
Ort
VHS, Helbigsdorfer Weg 1*1.04
Datum
02.04.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:45 Uhr
Ort
VHS, Helbigsdorfer Weg 1*1.04
Datum
02.04.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:45 Uhr
Ort
VHS, Helbigsdorfer Weg 1*1.03
Seite 1 von 2
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite