/ Kursdetails

Kriminaltechnik hautnah (ab 10 Jahre) (19H5111)

Kriminaltechnik hautnah (ab 10 Jahre) (19H5111)

Beginn Fr., 21.02.2020, 10:00 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 € 10,00 €

Die Arbeit der Kriminaltechniker kennt ihr aus unzähligen Büchern, Kriminalromanen, Serien oder Filmen. Für zwei spannende Stunden schlüpft ihr im Gläsernen Labor in die Rolle der Experten für Spurensicherung und lernt deren Arbeit kennen. In einem authentischen Labor könnt ihr experimentieren und mikroskopieren. Anhand von fiktiven Täterspuren weist ihr Blut nach, mikroskopiert Haare, Stoffreste und Pollen und sichert Fingerabdrücke. Exklusiv für Kinder!
In Zusammenarbeit mit dem Gläsernen Labor im Hygienemuseum

Die Arbeit der Kriminaltechniker kennt ihr aus unzähligen Büchern, Kriminalromanen, Serien oder Filmen. Für zwei spannende Stunden schlüpft ihr im Gläsernen Labor in die Rolle der Experten für Spurensicherung und lernt deren Arbeit kennen. In einem authentischen Labor könnt ihr experimentieren und mikroskopieren. Anhand von fiktiven Täterspuren weist ihr Blut nach, mikroskopiert Haare, Stoffreste und Pollen und sichert Fingerabdrücke. Exklusiv für Kinder!
In Zusammenarbeit mit dem Gläsernen Labor im Hygienemuseum

Dauer

1 Termin, 1 Termin, 3 UE

Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Kurs ist ausgebucht, Eintrag auf Warteliste möglich

in den Warenkorb

Kursort

Hygiene-Museum, Gläsernes Labor, Lingnerplatz 1

Lingnerplatz 1
01069 Dresden

Termine

Datum
21.02.2020
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Hygiene-Museum, Gläsernes Labor, Lingnerplatz 1
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite