Die Route der Romanik

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 28. April 2020 18:30–20:00 Uhr

Kursnummer 20F2001
Dozentin Dr. Dr. Betina Kaun
Datum Dienstag, 28.04.2020 18:30–20:00 Uhr
Anzahl Unterrichtseinheiten 2
Anzahl Veranstaltungen 1
Gebühr 6,00 EUR
Ort

VHS, Annenstr. 10
Annenstraße 10
01067 Dresden
Raum B2.12

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die Route der Romanik umfasst 88 Bauten auf dem heutigen Gebiete Sachsen-Anhalts. Dabei gibt es neben berühmten Bauten wie den Domen zu Magdeburg und Halberstadt auch viele weniger bekannte Kirchen, wie Hamersleben, Havelberg, Flemmingen bis hin zu Kloster Münzenberg, dessen romanische Baureste in eine spätere Wohnbebauung integriert wurden. An Hand von ausgewählten Sakralbauten werden Architektur und Bildprogramme in Malerei und Skulptur der Romanik in Deutschland vorgestellt, auch unter denkmalpflegerischen Gesichtspunkten. Dabei wird offenbar, wie stark der künstlerische Impuls auch von Burgund und Frankreich ausging.

Ihre Ansprechpartner



nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG