Mittelalterliche Kirchen in Dresden

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 07. April 2020 19:00–21:15 Uhr

Kursnummer 20F2003
Dozent Dr. Eckhard Bahr
Datum Dienstag, 07.04.2020 19:00–21:15 Uhr
Anzahl Unterrichtseinheiten 3
Anzahl Veranstaltungen 1
Gebühr 8,50 EUR
Ort

VHS, Annenstr. 10
Annenstraße 10
01067 Dresden
Raum B2.12

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die großen Kirchen im Zentrum Dresdens haben ihre Wurzeln bereits im frühen Mittelalter, doch ihr gegenwärtiges Erscheinungsbild verrät wenig darüber. In den später eingemeindeten Stadtteilen jedoch haben sich noch Gotteshäuser mit mittelalterlichen Strukturen und Ausmalungen erhalten, die häufig nicht im öffentlichen Bewusstsein präsent sind. Der Referent stellt einige der schönsten Dresdner Kirchen mit vielen überraschenden Details vor und berichtet dabei von spannenden historischen Zusammenhängen. Auch die Entstehung der Kreuzkirche, die Eigenheiten des mittelalterlichen Vorgängerbaus der Frauenkirche sowie die Geschichte der zu DDR-Zeiten gesprengten Sophienkirche spielen in diesem Multimedia-Vortrag eine Rolle.

Ihre Ansprechpartner



nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG