Heinrich von Kleist - ein Autor wider den Strom

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 12. Januar 2021 18:30–20:00 Uhr

Kursnummer 20H2215
Dozentin Barbara Stave
Datum Dienstag, 12.01.2021 18:30–20:00 Uhr
Anzahl Unterrichtseinheiten 2
Anzahl Veranstaltungen 1
Gebühr 6,00 EUR
Ort

VHS, Annenstr. 10
Annenstraße 10
01067 Dresden
Raum B2.12

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Der Schriftsteller Heinrich von Kleist war zwar ein Zeitgenosse der Weimarer Klassik und auch der Epoche der Romantik, wählte für sich jedoch Inhalte und Genres, die abseits des künstlerischen "Mainstreams" lagen. Oft haderte er mit den gesellschaftlichen Entwicklungen und auch mit seinem eigenen Schaffen, nahm sich am Ende sogar selbst sein Leben. Dennoch hinterließ er uns namhafte Werke wie "Michael Kohlhaas", "Der zerbrochne Krug" und "Die Marquise von O.", die teils literarisch schwer zu verorten sind, teils in ihrer subversiven Vielschichtigkeit seine zeitgenössischen Werte demontieren.

Ihre Ansprechpartner



nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG