Der Lange Gang Entdeckungen im Dresdner Residenzschloss

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 03. März 2021 15:00–17:15 Uhr

Kursnummer 21F2007
Dozent Dr. Eckhard Bahr
Datum Mittwoch, 03.03.2021 15:00–17:15 Uhr
Anzahl Unterrichtseinheiten 3
Anzahl Veranstaltungen 1
Gebühr 9,50 EUR
Ort

Residenzschloss Dresden, Eingang Sophienstr.
Sophienstraße
01067 Dresden

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


2020 wurde er nach fünf Jahren Bauzeit fertiggestellt: Der Lange Gang, der im späten 16. Jahrhundert auf der alten Stadtmauer entlangführte und das Residenzschloss mit dem Stallhofgebäude verband. August der Starke ließ dort neben den Portraits seiner Ahnen eine umfangreiche Gewehrsammlung ausstellen. Bis zu seinem Tod 1733 wurden so in jede zweite Fensternische Waffenschränke eingebaut. Beeindruckend ist auch die reich bemalte Kassettendecke, die nun nach historischen Vorbildern wiederhergestellt wurde. Lassen Sie sich durch den freien Publizisten Eckhard Bahr die unbekanntesten 100 Meter im "Louvre von Dresden" nahe bringen und zudem einige Geheimnisse, auch in den benachbarten Räumlichkeiten des Renaissanceflügels, enthüllen.

Weitere Hinweise

Treff: an den Kassen
zzgl. Eintritt

Ihre Ansprechpartner



nach oben
© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG