Vermeer. Vom Innehalten Führung durch die Sonderausstellung vom 3.6.-12.9.2021

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 09. Juni 2021 13:30–15:00 Uhr

Kursnummer 21F21301
Dozent Dr. Eckhard Bahr
Datum Mittwoch, 09.06.2021 13:30–15:00 Uhr
Anzahl Unterrichtseinheiten 2
Anzahl Veranstaltungen 1
Gebühr 6,00 EUR
Ort

Residenzschloss Dresden, Eingang Sophienstr.
Sophienstraße
01067 Dresden

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Johannes Vermeer erlebte Mitte des 17. Jahrhunderts im niederländischen Delft seinen Schaffenshöhepunkt. Es sind nicht viele seiner Bilder bekannt und so stellt sein Brieflesendes Mädchen eine besondere Rarität dar. Als das Gemälde nun grundlegend restauriert wurde, bot sich eine große Überraschung: es trat unter einer späteren Übermalung ein Cupido als Bild im Bild zutage. Der Gott der Liebe eröffnet somit eine umfassende Neuinterpretation des Gemäldes. Das Brieflesende Mädchen ist gemeinsam mit neun weiteren der raren Original-Vermeers und 50 holländischen Genremalereien der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts in der Sonderaustellung der Alten Meister zu sehen.

Weitere Hinweise

Treff: an den Kassen
zzgl. Eintritt i. H. v. 12 €
Bitte beachten Sie das verpflichtende Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in allen Räumen der Sammlung.

Ihre Ansprechpartner



nach oben
© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG