Kunst kurzweilig - mit Marianne Risch-Stolz

"Wenn ich es in Worten sagen könnte, gäbe es keinen Grund zu malen." Was Edward Hopper als Maler beschrieb, stellt für Kunsthistoriker die größte Herausforderung, zugleich aber auch die schönste und lohnenswerteste Aufgabe dar. Dr. Marianne Risch-Stolz hat sich als studierte Kunsthistorikerin und langjährige Dozentin gerade dieser Aufgabe verschrieben und wird Ihnen jeweils in den Herbstsemestern mit vielfältigen Vorträgen die Welt der Malerei näher bringen.

Überschrift


  •  Der Kurs ist voll, Warteliste ist aber möglich.
  •  Dieser Kurs ist buchbar!

Weitere Informationen


Ihre Ansprechpartner



nach oben
© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG