/ Kursdetails

Frauen am Bauhaus - "Es war (...) eine ungeheuer spannungsvolle Zeit." (19H2110)

Frauen am Bauhaus - "Es war (...) eine ungeheuer spannungsvolle Zeit." (19H2110)

Beginn Mi., 15.01.2020, 17:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 6,00 € 6,00 €

Als das Bauhaus 1919 in Weimar seine Pforten öffnete, bewarben sich dort mehr Frauen als Männer. Anni, Friedl, Gunta, Lilly, Lucia und Marianne - um nur einige ihrer Vornamen zu nennen - hatten die Aufnahme geschafft. Und mehr noch: Sie entwickelten am Bauhaus ihr eigenes Profil und trugen seine Ideen und Werke in die Welt. In diesem Vortrag sollen einige der Bauhaus-Frauen nicht nur mit ihren vollen Namen vorgestellt, sondern auch ihre erstaunlichen Lebensleistungen beleuchtet werden.

Als das Bauhaus 1919 in Weimar seine Pforten öffnete, bewarben sich dort mehr Frauen als Männer. Anni, Friedl, Gunta, Lilly, Lucia und Marianne - um nur einige ihrer Vornamen zu nennen - hatten die Aufnahme geschafft. Und mehr noch: Sie entwickelten am Bauhaus ihr eigenes Profil und trugen seine Ideen und Werke in die Welt. In diesem Vortrag sollen einige der Bauhaus-Frauen nicht nur mit ihren vollen Namen vorgestellt, sondern auch ihre erstaunlichen Lebensleistungen beleuchtet werden.

Dauer

1 Termin, 1 Termin, 2 UE

Kursleitung

Christine Gruler, M. A.

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * B2.12 Bibliothek

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
15.01.2020
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * B2.12 Bibliothek
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite