/ Kursdetails

Symbolismus (19H2146)

Symbolismus (19H2146)

Beginn Di., 21.01.2020, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 6,00 € 6,00 €

Symbolische Kunst gibt es in allen Epochen, Symbolismus dagegen betont die subjektiven, mehrdeutigen und gelegentlich rätselhaften Aussagen. Im Rahmen des Vortrags soll nicht nur dieser Unterschied verdeutlicht, sondern auch die Wurzeln für den Symbolismus bildlich erläutert werden. Intensiv wird die Entwicklung im 19. Jahrhundert beleuchtet, die bis ins 20. Jahrhundert hineinreicht und die auch die besondere Ausprägung der Präraffaeliten in England berücksichtigen wird.

Symbolische Kunst gibt es in allen Epochen, Symbolismus dagegen betont die subjektiven, mehrdeutigen und gelegentlich rätselhaften Aussagen. Im Rahmen des Vortrags soll nicht nur dieser Unterschied verdeutlicht, sondern auch die Wurzeln für den Symbolismus bildlich erläutert werden. Intensiv wird die Entwicklung im 19. Jahrhundert beleuchtet, die bis ins 20. Jahrhundert hineinreicht und die auch die besondere Ausprägung der Präraffaeliten in England berücksichtigen wird.

Dauer

1 Termin, 1 Termin, 2 UE

Kursleitung

Dr. Marianne Risch-Stolz

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * B2.12 Bibliothek

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
21.01.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * B2.12 Bibliothek
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite